Startplatz Westhang

Startplatz Westhang

Bei Westwind wird am Westhang der Wasserkuppe gestartet. Nach dem Start fliegen Sie über die Waldschneise bis zur Spitze des Siebloser Horns.

Der Blick schweift vom markanten Gipfel des Pferdskopfes hinüber zur Ebersburg, nach Fulda, zur Weiherkuppe und zur Milseburg im Nordwesten.

Ihr Pilot schwenkt nun leicht nach links und überfliegt die Straße, die vom Guckaisee nach Abtsroda führt. Wenig später erreichen Sie den großen Landeplatz "Delta-Wiese" in der Nähe von Sieblos.

Parken

Am Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe stehen Kundenparkplätze zur Verfügung. Das Flugcenter befindet sich direkt an der Straße, neben dem Hotel-Restaurant Peterchens Mondfahrt. Weitere Parkmöglichkeiten finden Sie an der Fuldaquelle und auf den Parkplätzen am Segelflugplatz.

So kommen Sie zum Treffpunkt "Wasserkuppe Westhang"

Vom Papillon Flugcenter aus erreichen Sie dem Hauptwanderweg in westliche Richtung folgend in wenigen Gehminuten den Gipfel der Wasserkuppe. Vorbei am Radom, der ehemaligen Radarkuppel und heutigen Aussichtsplattform stoßen Sie auf den Weg, der hinunter zum Fliegerdenkmal führt.

Vor dem Fliegerdenkmal folgen Sie dem Weg nach links, bis Sie nach wenigen Metern den Startplatz erreichen. Dort befinden sich ein Windsack und eine Bank.