Startplatz Pferdskopf

Startplatz Pferdskopf
Startplatz Pferdskopf

Der markante Basaltgipfel des Pferdskopfes ist ein Flugberg mit alpinem Charakter.

Bei Nordwestwind wird hier zu einem Flug entlang der schroffen Basaltfelsen und über eine abwechslungsreiche Wald- und Wiesenlandschaft hinunter ins Tal gestartet.

Nach dem Start biegt Ihr Pilot nach links ab, sodass Sie nochmal einen Blick auf den Pferdskopf werfen können. Rechts sehen Sie die Westflanke der Wasserkuppe, das Fliegerdenkmal und das Radom auf dem Gipfel der Wasserkuppe.

Nun fliegen Sie eine Weile in Richtung Ebersburg, bevor Sie auf dem großen Landeplatz vor der Gaststätte "Heckenhöfchen" wieder landen.

Parken

Am Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe stehen Kundenparkplätze zur Verfügung. Das Flugcenter befindet sich direkt an der Straße, neben dem Hotel-Restaurant Peterchens Mondfahrt. Weitere Parkmöglichkeiten finden Sie an der Fuldaquelle und auf den Parkplätzen am Segelflugplatz.

So kommen Sie zum Treffpunkt "Pferdskopf"

Fahren Sie zur Gaststätte "Heckenhöfchen", direkt am Fuß der Wasserkuppe zwischen Rodholz und Abtsroda gelegen. Hier können Sie parken. Unser Shuttlebus bringt Sie gemeinsam mit Ihrem Piloten auf den Pferdskopf-Sattel. Dort erwartet Sie noch ein kurzer Aufstieg (ca. 1-2 Minuten) zum Gipfel.